Rezension: „Chroniken der Unterwelt-City Of Bones“ von Cassandra Clare

Inhalt:

Gut aussehend, düster und sexy: Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen DSCN4983ahnungslos – so fühlt sich Clary, als sie in Jace’ Welt hineingezogen wird. Doch Jace ist ein Dämonenjäger. Und als Clary mitten in New York City von den Kreaturen der Unterwelt angegriffen wird, muss sie schleunigst ein paar Antworten auf ihre Fragen finden. Denn sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen! (Quelle: Verlag)

DSCN5000

Originaltitel: The Mortal Instruments-City of Bones /Verlag: Arena / Seitenzahl: 502 Seiten/ Erscheinungsdatum:27.03.2007/  ISBN: 978-3-401-061132-0

Rezension:

Dieses Buch hat mich süchtig gemacht. Ich habe noch nicht mal 48 Stunden gebraucht DSCN4986um es zu beenden. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich super lesen.

Die Charaktere sind gut verständlich und sympathisch. Sogar an Isabelle Lightwood, die anfangs ganz furchtbar war, hatte ich mich irgendwann gewöhnt. Einen speziellen Lieblingscharakter konnte ich einfach noch nicht gefunden. Vielleicht ändert sich das bei den anderen Büchern. Potential für diese Stelle haben Valentine, Jace , Clary und Simon. Das Ende dieses ersten Bandes ist wirklich grausam. Erst freut man sich für Jace und Clary und hofft, dass sie sich küssen und umarmen. Andererseits leide ich auch mit Simon. Der arme ist so vernarrt in Clary, dass er Isabelle (manchmal) nicht wirklich wahrnimmt. Ich kann einfach nicht glauben, dass Jace und Clary Geschwister sind.DSCN5002

Mir gefallen sowohl das deutsche, als auch das englische Cover wahnsinnig gut. Obwohl die deutsche Hardcover-Version einen kleinen Deut stärker ist als die englische Version.

Cassandra Clare’s erster Band von „Chroniken der Unterwelt“ gefällt mir wahnsinnig gut und bekommt 5 von 5 Sternen.

★★★★★

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s