Bücherrezensionen

Rezension: „Morgenrot“ von Tanja Heitmann

Inhalt:

Als die junge Studentin Lea in der Villa ihres Professors auf Adam trifft, ist sie vom ersten Augenblick an gebannt. Adam ist unwirklich schön, schweigsam – und er hat ein tödliches Geheimnis: Er ist von einem Dämon besessen, der ihn dazu zwingt, Lea auf die dunkle Seite zu ziehen. Doch mit aller Macht kämpft er dagegen an. Denn er liebt Lea. Eine Liebe, in der ein einziger Kuss alles verändern kann. (Quelle: Verlag)

Verlag: Heyne/Seitenzahl: 480 SeitenDSCN5015

Rezension:

DSCN5014Was soll ich sagen? Tanja Heitmann und ich werden einfach nicht warm miteinander. Ich komme mit ihrer Art zu schreiben einfach nicht klar. Ihr Schreibstil schleppt sich so dahin und meistens ging mir der weibliche Hauptcharakter Lea einfach nur auf die Nerven. Auch Adam, der Vampir oder Dämon oder was auch immer er ist, machte die Sache nicht unbedingt besser. Er war aber immerhin ein wenig angenehmer als Lea. Ehrlich gesagt: Diese Frau kann ich nicht so ganz verstehen. Adam taucht mitten in der Nacht in ihrer Wohnung auf, vollkommen nackt, und sie fürchtet sich immer noch nicht vor ihm? Entweder hat die Frau einen sehr seltsamen Humor oder sie ist total furchtlos. Ich persönlich würde die Polizei rufen und einen Schlüsseldienst.

Auch die Entführung der nervigen Lea kann ich nicht verstehen. Sie ist doch eigentlich total uninteressant. Hat man sie nur wegen Adam entführt? Eine andere Frage ist: Was soll Adams Macho-Gehabe, dass er ab der Mitte des Buches aufweist? Die Charaktere sind meiner Meinung einfach nur flach und total unwissend.DSCN5013

Einzig das Cover gefällt mir. Die Gestaltung ist wirklich überzeugend und wirkt auf mich geheimnisvoll und düster. Außerdem kann man direkt erkennen, dass es um Vampire geht.

Ich werde wohl kein weiteres Buch dieser Autorin lesen. Es ist jedes Mal dieselbe Enttäuschung. Dieses Buch bekommt von mir einen von fünf Sternen – und der ist nur fürs Cover.

★☆☆☆☆

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s