Bücherrezensionen

Rezension: „Elternsein – der pralle Wahnsinn“ von Amber Dusick

Inhalt:

Klar ist Elternsein das Schönste auf der Welt. Trotzdem macht es manchmal keinen Spaß. Genauso geht es auch Amber Dusick. Deshalb hat sie damit angefangen, auf ihrem Blog die witzigen (und frustrierenden) Alltagsgeschichten aufzuschreiben, die einem als Mutter oder Vater so zustoßen. Und mit – zugegebenermaßen nicht sehr guten – Zeichnungen zu illustrieren. Ihr urkomischer Blick auf das Leben mit Kindern machte ihren Blog über Nacht zum durchschlagenden Erfolg. Und zeigt vor allem, dass der tägliche Wahnsinn mit Kindern ganz stinknormal ist.

Verlag: Mosaik Verlag

Seitenzahl: 222 Seiten

Rezension:

Zugegeben, anfangs war ich sehr 9783442392797_Coverskeptisch was dieses Buch betrifft. Die Zeichnungen auf dem Cover haben mich ein wenig verschreckt, weil sie etwas unprofessionell wirkten. Doch die lustige Buchbeschreibung hat mich dann doch überzeugt. Darüber bin ich übrigens wahnsinnig froh, denn dieses Buch ist wirklich klasse! Gerade für mich, der Mami einer kleinen, zweijährigen Prinzessin, ist dieses Buch Balsam für die Seele. Ich habe mich in so vielen Kapiteln und Zeichnungen wiedererkannt und habe mehr als einmal Tränen gelacht! Die Zeichnungen, die mich Anfangs total verschreckt haben, fand ich einfach nur urkomisch! Natürlich habe ich auch hier meine absoluten Lieblingskapitel. Das Kapitel über Glücksmomente und über Baby-Ausscheidungen waren absolut komisch! Der Wiedererkennungswert zu meinen eigenen Erfahrungen war so hoch, dass ich manchmal glaubte, man hätte in meiner Wohnung versteckte Kameras installiert und dann ein Buch über mein Leben geschrieben.

Die Illustrationen in diesem Buch sind herrlich einfach. Manchmal kommt er mich vor, als hätte die Autorin diese Zeichnungen mit „MS Paint“ gezeichnet. Dieselben Bilder findet man übrigens auch auf der Website der Autorin, die ich mir bei dieser Gelegenheit auch einmal zu Gemüte geführt habe. Auch diese ist sehr empfehlenswert und auf jeden Fall einen Blick wert!

Als ich dieses Buch ausgepackt habe, war ich sehr überrascht. Niemals hätte ich gedacht, dass dieses Büchlein ein Hardcover ist. Natürlich freue ich mich darüber, aber leider ist der Preis dadurch auch höher. Genau hier ist auch der einzige Nachteil dieses Buches zu verzeichnen: der hohe Preis. 14,99 € für dieses kompakte Büchlein ist schon sehr hoch.

Das Cover ist grün, sehr auffällig grün. Zum Glück wissen wir, dass Auffallen in jedem Fall sehr gut für den Verkauf ist. Die Schrift auf dem Cover, sowie die Zeichnungen auf der Vorder-und Rückseite sind glänzend hervorgehoben. Das macht dieses Buch zu einem echten Schmuckstück und natürlich macht es auch neugierig auf den Inhalt.

Das Buch ist witzig und erzählt Alltagsgeschichten ganz direkt und ehrlich. Ich habe mich wirklich gut unterhalten gefühlt und werde es in Zukunft noch öfter lesen. Kaufempfehlung? Auf jeden Fall, auch wenn der hohe Preis einem dabei vielleicht bremsen mag. Super 4 von 5 Sternen für diesen kleinen „Elternratgeber“.

★★★★☆

Ich bedanke mich beim Mosaik Verlag für das Rezensionsexemplar und hoffe, dass ich einige Leser für dieses Buch begeistern konnte!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s