Rezension: „Dunkelheit – Die St.-Petersburg-Trilogie“ von Andrej Djakow

9783453317604_CoverInhalt:

Wir schreiben das Jahr 2033. Vor Jahren hat ein schrecklicher Atomkrieg weite Teile der Welt verwüstet. Nur in den gigantischen U-Bahn-Netzen der Städte konnten die Menschen überleben. So wie der zwölfjährige Waisenjunge Gleb, der sein Dasein im Untergrund der St. Petersburger Metro fristet. Eines Tages wird er mit einer Gruppe von Gefährten auf eine gefährliche Expedition geschickt, die sie an die verstrahlte und von Mutanten besiedelte Oberfläche führt. Für Gleb beginnt das größte Abenteuer seines Lebens …

Der Band enthält die Titel: Reise ins Licht, Reise in die Dunkelheit und Hinter dem Horizont.

 

 

Verlag: Heyne

Erschienen am:11.04.2016

Seitenzahl: 1.136 Seiten

Preis:€ 14,99 [D] | € 15,50 [A]

ISBN:978-3-453-31760-4

Rezension:

3 in 1 -das ist das erste,was mir zu diesem buch einfällt. Denn diese Ausgabe beinhaltet eine ganze Trilogie. Angesiedelt im Metro 2033 Universum hat Andreij Djakow hier seine eigene Geschichte zu Papier gebracht.

Dabei lässt sich eines sagen: Es sind typische Elemente der Romane von Dmitry Glukhovsky enthalten, aber der Autor fügt seine eigene Fantasy darin perfekt ein.Mir fehlt die Karte, die man in den anderen Metro Büchern findet. Manchmal wäre es wirklich hilfreich gewesen um sich zu Orientieren.

Der Schreibstil ist atemberaubend. Mir hat der Stil von Andreij Djakow sogar fast besser gefallen als der des Originalschreibstil von Glukhovsky. Alles wird wahnsinnig detailliert beschrieben. Man dürfte also keinerlei Probleme haben sich alles vorzustellen- und zwar wirklich alles.

Das Cover ist okay. Ich hätte mir da mehr Nähe zu den Originalromanen gewünscht. So haben die Bände zusammen wenig Ähnlichkeit im Regal. Außerdem kommt dieses Cover irgendwie billig rüber, da es Grafisch nicht besonders aufwendig ist.

Für Menschen, die gerne alle Bände in einem haben wollen-und das noch zum geringen Preis, ist dieses Buch wirklich super geeignet. Wer sehr viel Wert auf Coverdesign und dickere Buchseiten legt, der sollte sich lieber die drei Einzelbände kaufen.

Eine super Ergänzung zur Originalreihe! 4 von 5 Sternen für dieses dicke Buch,welches eigentlich aus drei Büchern besteht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s