Bücherrezensionen

„Dark Matter-Der Zeitenläufer“ von Blake Crouch

DSCN5034Inhalt:

„Bist du glücklich?“ Das sind die letzten Worte, die Jason Dessen hört, bevor ihn ein maskierter Mann niederschlägt. Als er wieder zu sich kommt, begrüßt ihn ein Fremder mit den Worten: „Willkommen zurück, alter Freund.“ Denn Jason ist in der Tat zurückgekehrt – doch nicht in sein eigenes Leben, sondern in eines, das es hätte sein können. Und in diesem Leben hat er seine Frau nie geheiratet, sein Sohn wurde nie geboren. Und Jason ist kein einfacher College-Professor, sondern ein gefeierter Wissenschaftler. Doch ist diese Welt real? Oder ist es die vergangene Welt? Wer ist sein geheimnisvoller Entführer? Und vor die Wahl gestellt – was will er wirklich vom Leben: Familie oder Karriere? Auf der Suche nach einer Antwort begibt Jason sich auf eine ebenso gefährliche wie atemberaubende Reise durch Zeit und Raum. Eine Reise, die ihn am Ende auch mit den dunklen Abgründen seiner eigenen Seele konfrontieren wird … (Quelle: Verlag)

Allgemeine Informationen:

Verlag: Goldmann // Seitenzahl: 416 Seiten // Erschienen am: 27. März 2017 // Preis: 16,-€ // Leseprobe

Rezension:

Wie wäre dein Leben verlaufen, wenn du dich an irgendeinem Punkt anders entschieden hättest? Hast du dir jemals diese Frage gestellt? Mit Sicherheit! Schließlich haben wir alle schon einmal eine Entscheidung getroffen, die wir im Nachhinein bereut haben. Doch Jason stellt sich diese Frage nicht nur, sondern er erlebt die Antworten hautnah.  Familie oder Karriere? Wissenschaftler oder Professor? Wählt er falsch, dann ist sein ganzes Leben anders als es eigentlich war.DSCN5039

Jason und ich, wir beide sind während dieses Buches zu Freunden geworden. Schließlich kann ich so viele seiner vergangenen Entscheidungen nachvollziehen, da er sich statt einer Karriere lieber für seine Familie und damit gegen Ruhm entschieden hat. Außerdem habe ich wirklich mit ihm gelitten und zwar immer und immer mehr. Der Autor hat sich mit dem Inhalt des Buches viel vorgenommen. Schließlich ist der Hauptcharakter Atomphysiker und damit bringt er eine Menge wissen mit. Trotzdem konnte ich alles nachvollziehen-  zum Glück.

Der Schreibstil war atemberaubend- im wahrsten Sinne des Wortes. Ich wurde von Seite zu Seite gejagt, nie wurde mir eine Seite pause gegönnt und sogar in der Nacht ließ mir dieses Buch keine Ruhe. Es ist ein Pageturner der besten Klasse, einer, der schlaflos macht. Mir wurde hier Kopfkino der Meisterklasse präsentiert.DSCN5038

Das Cover ist Schlicht.Der schwarze Hintergrund harmoniert perfekt mit der grauen und hellen Schrift. Alles in Allem wirkt es stimmig. Mehr als das würde viel zu überladen wirken und auch nicht mehr zu dem Inhalt des Romans passen. Auch die Aufmachung der Klappen ist in diesem farbmuster gehalten. Es passt also alles perfekt zusammen.

Alles in Allem war „Dark Matter“ ein tolles, wahnsinnig fesselndes Buch! Ich mochte es sehr und habe es auch gleich einigen Freunden weiterempfohlen. Von mir gibt es dafür volle Sternenzahl!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s